Salon am Donnerstag: Kunst & Geld, 11.02.2021

Über Geld spricht man nicht? Wir versuchen es trotzdem!

Im Salon „Kunst und Geld“ wird es um die Darstellung von Zahlungsmitteln in Kunstwerken, um Kunst als Wertanlage, die Entstehung von Kunstpreisen und mehr gehen.

Da Geld als allgemeines Tauschmittel für alle verfügbar ist, kann bei dieser Gelegenheit auch das eigene Verhältnis zu diesem allseits interessierenden Thema hinterfragt werden.

Salon „Kunst & Geld“ mit Heike am Donnerstag, 11.02.2021, 19.30 Uhr per Zoom

Anmeldung: kunsthausfindorff@gmx.de

Salon am Donnerstag: Kunst & Politik, 14.01.2021

Wie politisch ist die Kunst?

Im ersten Salon des Jahres 2021 stellen wir unter anderem folgende Perspektiven auf das Thema vor und möchten danach gern mit euch/ihnen ins Gespräch kommen.

  • Heike Seyffarth: Was ist politische Kunst?
  • Siegfried Bank: Politische Kunst nach 1968
  • Christian Peters: Wie politisch ist die Moderne?

Meinungen, Fragen und Ideen aus dem Publikum werden gern aufgegriffen.

Bild: Siegfried Bank